LEICHTBAU-KUNSTSTOFFWABEN TYP WAVECORE®

Kunststoffwaben die in einem patentierten Produktionsprozess aus PET-Kunststofffolien hergestellt werden.

WaveCore besitzt eine gleichmäßige rautenförmige Zellstruktur und ist sehr leicht. Im Verhältnis zum geringen Gewicht besitzt die Wabe eine sehr hohe Aufnahmefähigkeit für Druck und Schubkräfte. Je nach Wabentyp kann eine Druckfestigkeit von bis zu 0,6 Mpa (gleichbedeutend mit 60 Tonnen Gewicht auf 1 m²) aufgenommen werden. Waben-Lochdurchmesser über 9 mm führen zu leichteren Waben unter 40 kg/m³ und bedeuten eine besonders große Produktionsleistung und daher eine zusätzliche Kostenreduktion. Unser Standard sind 9 mm und 18 mm Lochbreite.

Eigenschaften

  • lichtdurchlässig, transparent
  • leicht, aber hohe Druckfestigkeit
  • hervorragende Verklebbarkeit mit Standardklebern
  • Dickenbereich von 5mm bis 160mm
  • Temperaturanwendungsbereich von -20°C bis +70°C
  • B1 Brandschutzklasse DIN 4102
  • einfach zu verarbeiten

Anwendungsgebiete

  • Kernmaterial für Leichtbaupaneele / Composite-Paneele
  • Kernmaterial für Nasszellen / Feuchträume
  • Gleichrichter zur laminaren Strömungsgleichrichtung

Patentierte Waben Technologie für unterschiedlichste Anwendungen

WaveCore Kunststoffwaben sind sinnvoll, wenn die Steifigkeit von Bauteilen erhöht werden muss oder wenn eine hohe Feuchtigkeitsbelastung gegeben ist. Ein praktisches Beispiel ist die Verstärkung einer Küchenarbeitsplatte. WaveCore PET verklebt mit einer MDF Trägerschicht stabilisiert die Küchenarbeitsplatte. Dadurch erhöht sich die Biegesteifigkeit und die Bruchgefahr sinkt. Die Wabe ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, die im Bereich der Spüle auftreten kann. Die Wabe kann direkt unter die Arbeitsauflage geklebt werden. Dabei bildet die Arbeitsauflage die zweite Deckschicht des Composite-Paneels.​

Eine weitere Anwendung von WaveCore ist der Einsatz in Luft-Strömungsgleichrichtern. Turbulente Luftströmungen können mit Hilfe von Wabenstrukturen in laminare, gerichtete Strömungen überführt werden. Sie sind daher ein wichtiges Konstruktionselement für Luftauslässe von Belüftungskanälen. Sie können aber auch für Windkanäle, Filter und in der Klimatechnik eingesetzt werden.

zeichnung-aufbau-wabenpaneel-wacosystems.jpg

Downloads
Waben WaveCore

Beratung zu unseren Produktsystemen

Bei Fragen zu unseren Produkten oder konkreten Projekten stehen wir Ihnen mit einem breit aufgestellten Team zur Seite. Durch unsere jahrelange Erfahrung mit unterschiedlichsten Projekten bieten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung.

Kontaktformular
T +49 5221 76313-0

Lassen Sie uns vernetzen!

Wenn Sie über die neusten Themen, Projekte und Produktinnovationen von wacosystems auf dem Laufenden bleiben wollen, dann folgen Sie uns auf Social Media! Wir freuen uns hierüber mit unseren Kundinnen und Kunden in einen kreativen Austausch zu treten, neue Netzwerke aufzubauen und Inspirationen zu sammeln.

Instagram
LinkedIn

KÜBLER-AREAL STUTTGART – BÜROS FÜR KREATIVE IM HISTORISCHEN GEBÄUDE

Bei der ersten Erweiterung der Fläche für das Softwareunternehmen entschied sich der Architektur für das Material ViewPan PMMA mit einem Schalldämmwert von 28dB. Da hier die Deckenhöhe bei knapp drei Metern lag, plante der Architekt aus ästhetischen Gründen raumhohe Türen mit Alu-Blockzargen. Diese lassen sich aufgrund des geringen Gewichtes leicht öffnen und schließen.

Als Kernmaterial der Paneele dient eine WaveCore Wabe aus glasklarem PET-Kunststoff mit 18 mm Waben-Zellweite. Diese wird beidseitig mit transparenten oder satinierten Deckschichten aus PMMA verklebt. Es entsteht so ein leichtes und biegesteifes Wabenpaneel.

Mehr zum Projekt

Für eine persönliche Beratung zu unserem Wabenmaterial oder bei Fragen schreiben Sie uns gern!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Rufen Sie uns gern bei Produkt- oder Planungsfragen direkt an!

+49 5221 76313-0